Mountainbikes im Profisport

Black Forest ULTRA Bike Marathon in Kirchzarten

Der Schwarzwald ist nicht gerade als Mountainbike-Hochburg bekannt, bietet aber an vielen Stellen optimale Bedingungen, um mit dem Mountainbike die Natur zu erkunden. Der Mountainbike-Rennen Black Forest ULTRA Bike Marathon in Kirchzarten im Hochschwarzwald bietet eine tolle Gelegenheit, sich mit diesem Mountainbike-Revier näher zu beschäftigen und die Veranstaltung zu besuchen. Da sich hier alles um das Mountainbike dreht, ist der Black Forest ULTRA Bike Marathon sowohl für aktive Teilnehmer als auch für Zuschauer und andere Interessierte eine Reise wert. Der Wettbewerb findet hier bereits seit 1997 jährlich statt und hat seinen festen Platz in den Kalendern der Mountainbike-Fans. Da hier fast 5.000 Teilnehmer bei den verschiedenen Rennen an den Start gehen, gehört der Black Forest ULTRA Bike Marathon in Kirchzarten zu den größten Mountainbike-Veranstaltungen in Europa.

Die Strecken beim Black Forest ULTRA Bike Marathon

Die Ultra-Strecke in Kirchzarten ist natürlich der Traum eines jeden Mountainbike-Marathon-Fans. Aber auch die anderen angebotenen Strecken können eine angemessene Herausforderung sein und bieten mehr nur die tolle Natur des Schwarzwaldes

  • Ultra – 117 Kilometer Rennstrecke
  • Power Track – 89 Kilometer Rennstrecke
  • Marathon – 77 Kilometer Rennstrecke
  • Speed Track – 52 Kilometer Rennstrecke
  • Short Track – 43 Kilometer Rennstrecke

Zusätzlich werden oft noch weitere, meist kürzere, Rennen angeboten und es gibt für Kinder mehrere kürzere Rennen im Rahmen des Kids Cups.

Beliebt und umstritten

Wer denkt, dass der Black Forest ULTRA Bike Marathon in Kirchzarten eine wirtschaftlich wichtige Veranstaltung für den Ort und die ganze Region ist und als Werbeträger für den Tourismus im Schwarzwald fungiert, liegt sicher richtig. Tatsache ist allerdings auch, dass viele Einheimische diese Mountainbike-Veranstaltung kritisch sehen und einige sogar gern darauf verzichten würden. Im Jahr 2014 ist der Marathon zum Beispiel komplett ausgefallen, weil sich ein Bürgerentscheid 2013 gegen den Bau eines Jugend-Trainingsgeländes ausgesprochen hatte, was im Organisationskomitees des Black Forest ULTRA Bike Marathons zu zahlreichen Rücktritten führte. In den letzten Jahren haben sich die Zusammenarbeit mit Vertretern der Region und die Bürgerbeteiligung jedoch deutlich verbessert.

Sportwettbewerb und große Party

Nicht nur Kirchzarten, sondern die gesamte Region Südschwarzwald profitieren vom Black Forest ULTRA Bike Marathon und rund um die Rennen haben sich inzwischen auch zahlreiche andere Veranstaltungen etabliert, die Einheimischen, Sportlern und Touristen viel bieten und dabei die gesamte Infrastruktur vorstellen, die der Südschwarzwald zu bieten hat. Dadurch wird allen Besuchern schnell klar, dass diese Region viel mehr als nur Mountainbike und Schwarzwälder Schinken im Angebot hat.